Einmal 60er und zurück

Für die Hochzeits des Schwagers haben wir uns ein besonderes Geschenk einfallen lassen: Ganz stilvoll in einem brauen 67er Jaguar 420 G wird das junge Paar vom Standesamt abgeholt und durch die Stadt chauffiert. Das Auto (und viele andere mehr) gibt es in Berlin bei classicdepot.de, die Chauffeursmütze im Faschingsbedarf, den dunklen Anzug im Kleiderschrank.

Die Fahrt war ein Erlebnis für alle Beteiligten, das Gefährt mit über 4 Litern Hubraum und den drei durstigen Vergasern (O-Ton Vermieter) ließ sich nach kurzer Eingewöhnung (Lenkrad-Automatik, Rechtslenker, 2 Tonnen Gewicht) einfach und würdevoll durch die Straßen bewegen und erntete vielerorts (17. Juni, Potsdamer Platz) neugierige und erfreute Blicke.

Wie wir später erfahren haben, war einer der Vorbesitzer des Gefährts der englische Schiedsrichter, der die gelben und roten Karten beim Fußball erfunden hat…

Ein Gedanke zu „Einmal 60er und zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.